Telefonsex ohne Webcam

Neben den vielen Telefonsexseiten mit Webcam gibt es noch den klassischen Telefonsex der nur über das Telefon geführt wird . Eine Auswahl dieser Seiten finden Sie in dieser Rubrik.

<<<
Seite 7 von 9 - 1|2|3|4|5|6|7|8|9

______________________________________________________________________________________

 

 

___________________________________________________________________________
<<<
Seite 7 von 9 - 1|2|3|4|5|6|7|8|9

So werden die erstaunlichsten Anwendungen mit Hilfe des World Wide Webs abgelöst .Der interessierte User konnte in Erotikmagazinen oder den Telefonsex-Werbespots eine Telefonsex-Partnerin des Geschmackes wählen und sich verbal Erleichterung verschaffen. Jede Menge Mehrwert für das gleiche Geld bereitet einem das Internet, indem es möglich ist die Telefonsex-Dame live mit der Kamerafunktion zu sehen. So sieht man auf jeden Fall schonmal wer am anderen Ende ist, da es hinlänglich bekannt ist, das viele der Telephonsex-Anbieterinnen männlich sind, der Anteil wird dabei auf ca. 30 % vermutet.Das ist also mittels Webcam nicht mehr möglich und der Kunde kann per Liveübertragung, wie sich das Frollein in Dessous präsentiert und mit vielerlei Sexspielzeug hantiert.Aber es gibt viele weitere Funktionen, denn die Telefonsexsenderinnen (so die Bezeichnung) können daheim kleine Pornofilme zum downloaden ( meist sehr kurze Pornofilme ) darbieten und auch das anschauen von Erotikbildern,zum anschärfen sind möglich.Ein ganz besonderes Feature ist dabei der über Internet regelbare Cyberdildo, der eigentlich kein Dildo eigentlich den Vibratoren zuzuordnen ist.Diese Vibratoren lässt sich an den Computer der Telefonerotik-Dame anschliessen und der Kunde ist in der Lage die Intensität des Cyberdildos mit einem auf der Webseite dargestelltem Schieberegler zu steuern.Damit nimmt der Benutzer direkt Kontrolle auf die Erregung des Webcamgirls.Die Teilweise bis zu 200 Damen und Herren bietet auch Nischencontent, das schliesst sogenannte Telefonsex Fetischangebote ein, auf denen dann Oma-Sex , Natursekt-Vorführungen , Bondage / BDSM-Sessions oder Elektrosex geboten wird.Männer in einer Partnerschaft sollten stets die möglichen Folgen bedenken, denn diese Vorführungen werden von der Ehefrau meistens als Fremdgehen betrachtet, allerdings ist diese Methode zum Fremdgehen auch viel risikoloser als ein "realer" Seitensprung.Tunlichst sollte man auch alle Spuren beseitigen, wenn man(n) einer Dame mit einer Corsage bekleidet bei einer Spanking Session zuschaut.Vorzugsweise sollte man eine schnelle Internetverbindung besitzen, je zügiger dieser ist umso grosser und detaillierter ist die Darstellung des Webcamsex.

Telefonsex mit Webcam Telefonsex News Telefonsex Toplisten
Telefonsex ohne Webcam Telefonsex Portale Telefonsex Partnerprogramme
Telefonsex Foren Private Telefonsex Seiten Telefonsex Verzeichnisse
Telefonsex Jobs Telefonsex Weblogs Telefonsex - Sonstiges